nach oben
29 Jun

Sommerfrisches Make-up: So geht’s!

Make-up, Schuhe und Accessoires in Pastell

 

Im Sommer scheint alles leichter, beschwingter und irgendwie strahlender zu sein. Warum also nicht auch unser Teint und das entsprechende Make-up? Penibel konturieren und akkurate Lidstriche ziehen können wir in den dunkleren Monaten noch genug. Was wir jetzt wollen sind zarte Farben und ein sommerlich frischer Glow.

Strahlender Teint

Dass Make-up beim entspannten Sonnenbaden fehl am Platze ist, versteht sich von selbst. Doch auch abseits von Strand und Pool sind schwere Foundations bei Sommerhitze generell nicht die beste Wahl. Sie verstopfen die Poren und lassen die Haut bei Wärme nicht genügend atmen, sodass schnell Unreinheiten entstehen. Zudem ist die hohe Deckkraft solcher Make-ups gar nicht nötig, denn Ihre Haut sieht im Sommer durch eine dunklere Pigmentierung viel gesünder und strahlender aus als zu jeder anderen Jahreszeit. Besser sind leichte Foundations auf Wasserbasis, die den natürlichen Teint durchscheinen lassen und lediglich ausgleichend und leicht mattierend wirken. Hier liegen insbesondere Mineral-Make-ups und zarte Puder im Trend.

Eine weitere tolle Variante für die warmen Monate des Jahres ist eine getönte Tagespflege, BB- oder CC-Creme. Sie vereint Pflege und leichte Deckkraft und bietet oftmals bereits einen Lichtschutzfaktor – besonders im Urlaub eine praktische Alternative. Egal für welchen Make-up-Typ Sie sich entscheiden, besonders wichtig ist die richtige Farbwahl! Testen Sie diese nicht, wie so oft vorgegeben, auf dem Handrücken, sondern direkt auf Ihrer Wange, denn unsere Hände sind oftmals etwas dunkler pigmentiert. Besonders nach dem Urlaub oder wenn Sie leicht braun werden, werden Sie ein bis zwei Farbnuancen dunkler wählen müssen.

Collage aus Puder, Pinsel und weiblichem Gesicht

Als Basis bitte immer eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege mit Lichtschutzfaktor verwenden. Dies gilt das ganze Jahr lang, doch jetzt im Sommer ist es unerlässlich, um vorzeitiger Hautalterung entgegen zu wirken und sonnenbedingten Hautschäden keine Chance zu geben.

Collage aus Frau seitlich mit RougepinselFrischekick für die Wangen

Etwas Farbe auf den Wangen rundet ein natürliches Make-up perfekt ab und lässt Sie noch frischer und gesünder aussehen. Die kühleren Töne heben wir uns dabei für die Wintermonate auf. Jetzt dürfen es je nach Hautton ein zartes Pink oder ein warmer Korallton sein. Auch Pfirsichnuancen oder schimmernde Bronzer sind besonders beliebt in den Sommermonaten, da sie die gebräunte Haut auf den Wangen perfekt in Szene setzen. Es ist übrigens ein Trugschluss aus Angst vor unschönem Glanz im Sommer ausschließlich auf Puderrouge zu setzen. Ein Creme-Rouge verbindet sich durch die Wärme ganz natürlich mit der Haut, verleiht einen wunderschönen Glow und verwischt garantiert nicht, wenn es sparsam verwendet und gut eingearbeitet wird.

Feurige Akzente

Wenn der Rest des Make-ups natürlich gehalten und die Haut gebräunt ist, dürfen Sie mit Ihren Lippen und Nägeln leuchtende Akzente setzen. Ob glänzender Lipgloss oder Lippenstift mit seidigem Schimmer: Es darf gerne tief in den Farbtopf gegriffen werden. Besonders schön und gepflegt sehen farblich abgestimmte Nagellack- und Lippenstiftfarben aus. Sie lieben kräftiges Rot, knalliges Pink oder saftige Berry-Töne? Alles ist erlaubt! Nur auf die Pflegewirkung der Produkte sollte auch hier geachtet werden. Auch die Lippen benötigen wie der Rest der Haut im Sommer einen UV-Schutz und ausreichend Feuchtigkeit. Matte Texturen trocknen oft aus. Wollen Sie dennoch nicht auf den Trend der „Matte Lips“ verzichten, empfehlen wir regelmäßige, sanfte Lippenpeelings und anschließende Lippenmasken, welche Sie in jeder Drogerie finden können. Danach lässt sich der Lippenstift gleich viel ebenmäßiger auftragen.

Collage aus lachender Frau, rotem Nagellack und Lippenstift

Sie sehen: Ein sommerliches Make-up ist ohne viel Aufwand ganz schnell gezaubert. Es braucht nur einen frischen Teint mit fröhlichen Farbakzenten und zahlreichen Komplimenten steht nichts im Wege.

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld