• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
🌟 15€ GUTSCHEIN - zum Christmas-Shopping am 2. AdWENZ-Wochenende | Code : GE1W 1
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 2XL
  • 3XL
  • 4XL
  • 5XL
  • 6XL
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
  • 68
  • 70
  • 72
  • 74
  • 76
  • 78
  • 80
  • 82
Kindergrößen
  • 68
  • 74
  • 80
  • 86
  • 92
  • 98
  • 104
  • 110
  • 116
  • 128
  • 140
  • 152
  • 158
  • 164
  • 176
Hemdgrößen (Herrenbekleidung)
  • 50
  • 52
von
bis

T-Shirts für Herren bei WENZ – sportive Mode Tag für Tag tragen

Das Herren-T-Shirt gehört zu den Basics der Herrenmode und ist sowohl solo tragbar als auch in Kombination mit einem Herrenhemd, einem Pullover oder einer Jacke. Herren-T-Shirts finden Sie bei WENZ in Normal- und Komfortgrößen von Trendmarken wie Jan Vanderstorm oder Roger Kent. Mit modischen Druckmotiven, lockeren Schnittformen und einer optimalen Passform setzt das T-Shirt für Herren Ihren Auftritt attraktiv in Szene.

T-Shirts(239)
Sortieren nach:

Herren-T-Shirts – tailliert, slim fit oder weit geschnitten

Herren-T-Shirts sind in verschiedenen Schnittformen zu haben, die gerade Form findet sich am häufigsten. Modelle in geradliniger Schnittform eignen sich für alle Figurtypen, sie umspielen den Körper locker und bieten viel Bewegungsfreiheit. Sie enden etwa in Hüftlänge und lassen sich in die Hose einstecken oder über der Hose tragen. Taillierte oder figurbetonte Modelle sitzen körpernah und zeichnen die Figur nach, sodass sie sich vor allem für den schlanken Figurtyp eignen. Kleine Seitenschlitze am Bund der Shirtmodelle setzen Akzente und erleichtern das Anziehen. Die Ärmel sind entweder klassisch kugelförmig eingesetzt oder kommen als überschnittene Form vor. Ärmel mit abgeschrägtem Saum sitzen besonders knapp und legen so die Betonung auf die Oberarme des Trägers. Maskuline Muskelshirts sind ärmellos, ein gerader Schnitt an der Ärmelöffnung rückt Schultern und Oberarme direkt in das Blickfeld. Ausführungen mit Raglanärmeln und Schulterriegeln im Stil der Sweatshirts oder Longsleeves gehören ebenfalls zum Angebot. Klassische Herren-T-Shirts zeigen sich mit Rundhalsausschnitt, der mit einem kurzen Strickbund abschließt. Andere Varianten haben einen V-Ausschnitt, der einen kompakten Körperbau optisch streckt und insgesamt schmaler erscheinen lässt. Beliebt ist auch der Rundhalsausschnitt mit einer kleinen Knopfleiste von drei bis fünf Knöpfen, die offen oder geschlossen tragbar sind. Eine modisch elegante Form des geknöpften Ausschnitts ist der Serafino-Kragen. Dieser zeigt einen schmal eingefassten V-Ausschnitt mit Knopfleiste, dessen obere Knöpfe Zierknöpfe sind, die stets offenbleiben. Er findet sich auch in einer 2-in-1-Optik, bei der der Ausschnitt mit einer kontrastfarbenen Verblendung unterlegt ist. Ein tiefer V-Ausschnitt ist gelegentlich bei Herrenmodellen zu finden, zum legeren Jeans-Outfit wirkt er durchaus reizvoll. Der U-Boot-Ausschnitt passt als Ausschnittlösung zum Shirt mit Raglanärmeln, er betont eine starke Schulterpartie. Als Variante der klassischen Herren-T-Shirts gelten Poloshirts, die mit dem typischen Polokragen in gestrickter Ausführung und einer Knopfleiste aufwarten.

Herrenshirts in modischen Designs – Prints und Applikationen

Zur Gestaltung der Modelle eignen sich mehrfarbige Arrangements, Drucke oder Applikationen. Großflächige Fotodrucke beweisen eine starke Ausdruckskraft, sie zeichnen die Skyline großer Städte, Tiermotive oder Südseestrände auf die Front der Modelle und machen diese damit zum Blickfang. Eigenwillige Drucktechniken erzielen besondere Effekte und verleihen den Designs dadurch eine individuelle Note. Broken Prints verstehen sich als Drucke, bei denen die Motive nur unregelmäßig, also gebrochen erscheinen. Verwaschene Drucke wirken wie abgenutzt und verleihen dem T-Shirt dadurch einen lässigen Touch. Statementdrucke geben Textbotschaften wieder, mit denen der Träger sich identifiziert. Kollagen aus Bildern und Texten erzählen Geschichten auf der Front eines Herren-T-Shirts. Viele der Ausführungen zeigen Logo-Prints, die die Marke mit Schriftzug, Daten und Symbolen auf der Front repräsentieren. Sie stellen eine ansprechende Dekoration mit einem neutralen Charakter dar. Neben den großflächigen Frontdrucken sind auch kleinere Motive auf den Ärmeln, an den Seiten oder am Saum aufgedruckt. Klassische Druckmuster sind Streifen, als feine Ringel oder breite Blockstreifen. Sie existieren auch in abgewandelter Form. Mit verschiedenen Effekten, Schriftzügen oder Druckmotiven kombiniert, ergeben sich daraus gefällige Dekore. Edler und dauerhafter als Druckmotive sind Stickereien oder Applikationen, die in vielen Variationen auf den Shirts zu sehen sind. Vom kleinen Motiv auf dem Ärmelaufschlag bis zum dekorativen Schriftzug auf der Front ist hier einiges möglich. Weitere Gestaltungselemente sind Brusttaschen, die einzeln oder beidseitig aufgenäht sind.

Farbliche Effekte – Waschungen und Garne für das T-Shirt

Herren-T-Shirts gibt es in vielen Farben in unserem Angebot, Basic-Shirts in Schwarz oder Weiß sind einfarbig und unbedruckt erhältlich. Sie lassen sich in der kühlen Jahreszeit zum Unterziehen unter dem Herrenhemd einsetzen, sind aber bei warmem Wetter auch solo tragbar. Klassische Farbtöne wie Marine, Anthrazit, Beige oder Rot gehören zudem ebenso zur Auswahl wie modische Nuancen in Gelb, Orange, Grau, Oliv oder Aqua-Blau. Drucke von Schriftzügen oder Foto-Prints sind farblich auf die Grundfarbe der Modelle abgestimmt oder in Kontrastfarben gestaltet. Die Abschlüsse an Ausschnitt und Ärmeln sind bei einigen Ausführungen in kontrastierenden Farben abgesetzt. Modische Ausführungen mit besonderen Färbungen oder aus speziellen Garnen sorgen für Abwechslung bei der Auswahl. Melierte Garne bringen einen leichten Farbwechsel mit helleren und dunkleren Tönen einer Farbe ins Spiel. Shirtmodelle, die an Kragen, Ärmeln und Saum verwaschene Farbeffekte aufweisen, sind in einer Vintage-Optik gestaltet. Die optischen Gebrauchsspuren verkörpern eine besondere Lässigkeit. Garne, bei denen die Dicke der Fäden variiert, zeigen eine Struktur im Material. Herren-T-Shirts mit einer Verblendung in Weiß an Ärmeln, Kragen und Saum kommen in der 2-in-1-Optik groß heraus, die so wirkt, als ob zwei Modelle übereinander liegen. Maritime Details wie Ankersymbole oder farbige Reifen verleihen Herrenshirts modisch aparten Chic.

Materialien des Herrenshirts – Baumwolle und Synthetik

Als Materialien für Herren-T-Shirts findet größtenteils Baumwolle Verwendung, einige Ausführungen sind zusätzlich mit einem Synthetikanteil hergestellt. Baumwolle eignet sich als Material für ein Shirt ausgezeichnet, weil sie atmungsaktiv, weich und hautverträglich ist. Außerdem nimmt Baumwolle Feuchtigkeit auf und lässt sich in der Waschmaschine reinigen, das Material erweist sich als sehr robust. Für die Shirtmodelle kommt Baumwolle in gewirktem Material zum Einsatz, einer fein gestrickten Single-Jersey-Ware. Jersey ist dehnbar, anschmiegsam und passt sich in seiner Form gut an den Körper an. Ein Anteil an Synthetik verleiht dem Material mehr Widerstandsfähigkeit und macht es besonders langlebig. Speziell Farben behalten in Synthetikmaterialien lange ihre Leuchtkraft. Eine ausgewogene Kombination von Baumwolle und Synthetik macht die Modelle pflegeleicht, schnell trocknend und bietet hohen Tragekomfort.

Unser umfangreicher Servicebereich mit Größenrechner, Maßtabellen, Passformtipps, Pflegetipps sowie Informationen rund ums Wohnen und unser Online-Katalog zum Blättern stehen für Sie kostenlos bereit. Lassen Sie sich von unseren Kollektionen inspirieren und wählen Sie Herren-T-Shirts nach Ihren Wünschen in unserem Angebot. Bestellen Sie Ihre Favoriten online oder über den Katalog bei WENZ!