Unser aktuelles Lieferversprechen gilt wie gewohnt. Wir verlängern für Sie das Rückgaberecht auf 60 Tage.
  • Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 2XL
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
von
bis

Steppjacke für Damen – die modische Auswahl bei WENZ entdecken

Die Damen-Steppjacke aus der aktuellen Kollektion von WENZ ist ein wärmender Begleiter an kühlen Tagen. Wir führen Trendmodelle und echte Klassiker, lange Steppjacken und taillenkurze Varianten. Mit den Modellen sind Sie stilvoll und gewärmt auf alle Eventualitäten und Wetterlagen des Lebens vorbereitet. Entdecken Sie funktionale und modische Steppjacken.

Steppjacken(67)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Damen-Steppjacken – Marken, Stoffe und Designs

Leichte Jacken in kurzer Ausführung – aktuelle Trenddesigns

Romantische Jacken oder Varianten im Biker-Stil – gesteppt halten diese Modelle angenehm warm

Eine Steppjacke für Damen für die kühle Jahreszeit – in bequemer Länge

Gesteppte Damenjacken: was zeichnet diese aus?

Wie wäscht man Steppjacken?

Was ist der Unterschied zwischen einer synthetischen und einer Daunenfüllung?

Damen-Steppjacken – Marken, Stoffe und Designs

Bei WENZ finden Sie gesteppte Jacken von namhaften Marken. Diese Damen-Jacken stehen für exklusive Mode, die von den Laufstegen dieser Welt inspiriert ist. Den Weg in unsere Kollektion finden nur Jackenmodelle, die etwas Besonderes zu bieten haben. Ein inspirierender Druck, ein augenfälliger Schnitt oder hochwertiges Material, das bringt Ihnen eine Damen-Steppjacke von WENZ. Die Modelle sind im Wesentlichen aus pflegeleichten Synthetikmaterialien hergestellt und begeistern Sie mit individuellem Stil und anspruchsvollen Designs. Die Innenausstattung ist bei den Jackenmodellen ähnlich: Eine weiche Wattierung aus Polyestervlies in variierender Stärke verleiht ihnen die wärmenden Eigenschaften. Lediglich die funktionell ausgestatteten Varianten sind mit einer losen Füllung bestückt, die vom Prinzip her der Daunenfüllung gleicht, jedoch synthetisch und allergieneutral ist. Viele unserer gesteppten Jacken sind in der Maschine waschbar – ein Aspekt, der sich auf Dauer als überaus praktisch erweist. Sie können Ihre Jacke so jederzeit und so oft, wie Sie es möchten, mit wenig Aufwand selbst reinigen.

Leichte Jacken in kurzer Ausführung – aktuelle Trenddesigns

Eine kurze, leichte Damen-Steppjacke mit besonderem Design ist als Jacke für die Übergangsmonate des Jahres bestens geeignet. Kragenlose, figurnahe Varianten mit Frontreißverschluss und langem Arm bezaubern durch farblich passende Druckdessins. Blütenranken oder optisch vom Leopardenfell inspirierte Muster machen aus den schlichten Jacken einen Blickfang. Auf Taille geschnitten sind die modischen Jacken mit senkrechten Teilungsnähten, den sogenannten Wiener Nähten. Sie schmiegen sich besonders gut an Ihre Silhouette, da sie eine taillierte Form der Steppjacke im vorderen sowie im Rücken-Bereich mitbringen. Damen-Steppjacken, die zusätzlich mit Kunstleder bestückt sind, erhalten eine luxuriöse Ausstrahlung. In den leichten Modelle, die zudem eine Kapuze besitzen, sind Sie vor einem plötzlichen Regenschauer oder kaltem Wind geschützt. Varianten mit abnehmbarer Kapuze geben Ihnen noch mehr Styling-Möglichkeiten. Die Farbgebung der Modelle ist eher schlicht und passt damit zu jedem Outfit. Grau, Braun, Schwarz oder Oliv sind die vorherrschenden Töne. Andere Steppjacken für Damen beeindrucken durch farbenfrohe Ornamentdrucke im Ethno-Stil oder leuchtende Blütenarrangements. Diese hell und fröhlich gestalteten Varianten bringen Ihnen rund um das Jahr gute Laune.

Möchten Sie ein wenig Farbe in dunkle Herbst- und Wintertage bringen, können Sie eine wattierte Jacke in kräftigem Pink, zartem Rosé oder verträumtem Blau wählen. Mit einem Frontreißverschluss, der sich wie ein Troyer-Kragen bis zum Kinn hochziehen lässt, sind Sie vor einem kühlen Windzug geschützt. Das hochwertige Polyestermaterial ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, farbecht, robust und langlebig. Leichte Steppjacken, die mit einer Daunenfüllung versehen sind, führen wir ebenso im Online-Shop von WENZ. Die Down-Light-Jacke mit floralen Druckdessins oder in unifarbenen Ausführungen halten Sie auch bei frostigen Temperaturen kuschelig warm.

An Wende-Steppjacken haben Sie gleich doppelte Freude. Mit zwei unterschiedlichen Designs in verschiedenen Farben bieten sich Ihnen eine Menge stilvoller Kombinationsmöglichkeiten. Blütendekore oder Farbmuster einerseits und einfarbige Tragemöglichkeiten andererseits machen diese Modelle zu modischen Highlights unserer Kollektion. Einfarbige Jacken in Nuancen wie Königsblau oder Bordeaux ergänzen Ihre farbenfrohe Garderobe oder werden zu Hinguckern in ansonsten schlichten Looks. Mit einer Damen-Steppjacke in sehr kurzer Form können Sie lange Pullover stilvoll zur Geltung bringen. Dazu passen Thermo-Leggings, Stretchhosen oder Jeggings und Stiefeletten oder Stiefel. Eine Cross-Body-Handtasche, deren Gurt quer über den Körper verläuft, und ein Halstuch in farblich passendem Ton machen das Outfit komplett.

Romantische Jacken oder Varianten im Biker-Stil – gesteppt halten diese Modelle angenehm warm

Wenn Sie das Besondere lieben, finden Sie unter den Steppjacken für Damen modische Varianten mit ansprechenden Details. Ein großer Schalkragen, den einige Winterjacken mit Webpelzbesatz mitbringen, lässt sich bei Bedarf bis über beide Ohren hochschlagen und bietet wärmenden Schutz auch an sehr kalten Tagen. Fein gesteppte Jackenmodelle im Biker-Stil warten mit einem schräg angesetzten Reißverschluss und Metalldetails auf. Mit flauschigem Webpelzbesatz oder einem lässigen Stehkragen zeigen Sie in diesen Jacken dem Wetter die kalte Schulter. Varianten mit Kunstlederapplikationen oder einem eleganten Druckdessin wirken besonders edel. Sie sind die ideale Wahl, wenn Sie einen Spaziergang durch den Park machen und das goldene Laub unter Ihren Füßen raschelt. Ein abgesteppter Bund erinnert zudem an die echten Biker-Outfits.

Jacken mit Doppeloptik trumpfen mit farblich abgesetzten Details auf. Hüftlange Varianten lassen sich zu einem verspielten Outfit aus Rock und Shirt kombinieren. Auch die dekorativen Details der wattierten Jacken für Damen können sich sehen lassen und machen aus jedem Modell einen besonderen Hingucker: Applikationen aus Pailletten, Nieten, Ketten oder Schmucksteinen veredeln die Daunenjacken zu edlen Stücken in Ihrer Garderobe. Ausgefallen sind Jacken mit Metallic-Optik, Glanzbeschichtung oder einem Lack-Finish. Diese Modelle sind ein wahrer Blickfang an dunklen Tagen, mit dem Sie auffallen werden. Mit Umlege- oder Reverskragen lässt sich die Damen-Steppjacke winddicht verschließen. Wattierte Damenjacken im Trachtenstil sind mit weich überzogenem Kragen und Lederimitatpaspeln komfortabel. Mit Rautensteppungen und einem breiten Riegel im Rücken wirken die Markenmodelle in Mikrofaserqualität edel – führen Sie sie doch einmal auf dem Weg ins Theater aus. Eine leichte Steppjacke mit Rüschenbesatz und Perlendekor kommt zudem zu schmalen Jeans, Chinohosen oder gerade geschnittenen Röcken hervorragend zur Geltung.

Eine Steppjacke für Damen für die kühle Jahreszeit – in bequemer Länge

Wenn es draußen richtig kalt ist, empfehlen wir Ihnen unsere Damen-Steppjacken mit hochwertiger Wattierung und einer Länge, die bis über die Hüften reicht. Erstklassig ausgerüstet sind Sie mit Modellen, die eine Kapuze mit Webpelzbesatz, einen Zweiwegereißverschluss sowie Außen- und Innentaschen mitbringen. Eine mit Druckknöpfen abgesicherte Abdeckung des Reißverschlusses hält Wind und Kälte aus dem Inneren fern. Alternativ können Sie Winterjacken mit Echtfell-Besatz an der Kapuze finden. Wende-Funktionsjacken zeigen eine glatte und eine gesteppte Seite. Die wärmende Damen-Steppjacke ist in einer wechselnden Farbauswahl erhältlich. Rot, Marine, Grün, Schwarz, Cremeweiß oder Beige gehören zu den beliebtesten Nuancen. Lange Steppjackenmodelle können Sie mit Stretchhosen, Jeggings, Jeans oder Five-Pocket-Hosen kombinieren. Dazu passen Stiefeletten, Stiefel oder Funktionsstiefel. In Kombination mit wärmenden Accessoires wie Strickmützen, Loopschals und Handschuhen lassen sich damit stilvolle, winterliche Looks kreieren. Auch Damen-Lederjacken, Damen-Mäntel und Winterjacken sind hervorragend für den Winter geeignet.

Über den Kunden-Log-in „Mein WENZ“ erhalten Sie online Informationen zu Ihren Bestellungen und Rücksendungen sowie den Status Ihres Kundenkontos. Unseren kostenlosen, regelmäßigen Newsletter mit aktuellen Trends, Aktionen, Rabatten, Stylingtipps, Gutscheinen und Gewinnspielen erhalten Sie auf Wunsch per E-Mail. Entdecken Sie eine modische Damen-Steppjacke nach Ihrem Geschmack bei WENZ und bestellen Sie Ihr Lieblingsmodell im Online-Shop. Wenn es sportlicher sein darf, so schauen Sie sich auch einmal in unserer Rubrik für Funktionsjacken und Damenwesten.

Gesteppte Damen-Jacken: was zeichnet diese aus?

Eine Steppjacke erkennen Sie bereits auf den ersten Blick an ihrer Optik. Der Oberstoff dieser Jacken ist mit Nähten abgesteppt. Meist finden Sie Jacken mit Quersteppung, häufig auch als Karosteppung oder mit kunstvollen Steppmustern. Die Kammern, die sich aus der Steppung ergeben, sind zur Wärmeisolierung wattiert oder auch mit Daunen sowie Federn gefüllt. Der besondere Vorteil einer Steppjacke liegt in ihrem geringen Gewicht und ihrem kleinen Packmaß. Dieses erweist sich als besonders praktisch, wenn Sie Ihre Jacke in Innenräumen ausziehen und in der Hand tragen möchten. Das leichte Material trägt sich angenehm und schenkt Ihnen im Vergleich zu schweren Parkas und dicken Mänteln viel Bewegungsfreiheit. Mit gefütterten Jacken kommen Sie gut gewärmt und stilsicher durch die kalte Jahreszeit. Die elegante Optik dieser Jacken passt zu jeder Art von Mode gleichermaßen gut. Kombinieren Sie sie beispielsweise zum modischen Evergreen, der Jeans, um zusammen mit Sneakers oder flachen Stiefeletten ein sportliches Outfit zu kreieren. Wenn Sie es lieber eleganter mögen, passt auch ein Rock in Midilänge wunderbar zur wattierten Jacke. Ihr zumeist hüftlanger Schnitt und ihre schlanke Form lassen Sie nicht zu sehr in den Vordergrund Ihres Looks treten. Dadurch ist sie auch am Abend eine gute Wahl zum kleinen Schwarzen oder zu einem Hosenanzug und eleganten Pumps.

Wie wäscht man Steppjacken?

Hartnäckige Flecken auf Ihrer Steppjacke sollten Sie vor dem Waschen vorbehandeln, um sie vollständig zu entfernen. Verwenden Sie ein Waschmittel, dem kein Weichspüler beigesetzt ist, da dieser die Fasern der Füllung verkleben könnte. Weiter Informationen zur Pflege erhalten Sie im WENZ Ratgeber Pflegetipps.

Kann man eine Steppjacke in der Waschmaschine waschen?

Eine Steppjacke können Sie je nach den Angaben auf dem Pflegeetikett gut in der Maschine waschen. Geben Sie nicht zu viele Kleidungsstücke mit hinein, damit die Füllung nicht zusammengedrückt wird und Klumpen bildet. Mit dem Schonwaschgang Ihrer Waschmaschine sind Sie auf der sicheren Seite, um das Material und die Oberfläche zu schonen. Auch beim anschließenden Schleudern sollten Sie eine niedrige Drehzahl wählen, um weder eine synthetische Füllung noch Daunenfedern zu beschädigen. Nach dem Waschen können Sie die meisten Varianten dieser Winterjacke zudem in den Trockner geben. Möchten Sie sie lieber an der Luft trocknen lassen, empfiehlt sich das Trocknen im Liegen, da die Füllung in den einzelnen Stepp-Kammern so nicht nach unten rutschen kann.

Wie kann man die Füllung einer Steppjacke nach dem Waschen wieder verteilen?

Ist Ihre Daunenjacke verklumpt aus der Waschmaschine gekommen, können Sie sie in den Trockner geben. Zusammen mit speziellen Trockner- oder auch normalen Tennisbällen wird sie im Trockenprogramm aufgelockert und die Füllung verteilt sich wieder. Die Wärme im Trockner sowie die Bewegung durch die Bälle schütteln Ihre Steppjacke dabei wieder auf und geben ihr Volumen zurück. Achten Sie für ein optimales Ergebnis darauf, die Jacke als einziges Kleidungsstück in den Trockner zu geben, damit sie sich gut darin bewegen kann und nicht zusammengedrückt wird. Von unseren Experten erfahren Sie alle wichtigen Tipps zum Thema richtig Wäsche trocknen.

Was ist der Unterschied zwischen einer synthetischen und einer Daunenfüllung?

Füllungen aus Daunen halten sehr warm und sind natürlichen Ursprungs. Kunstfasern schaffen heute in der Regel die gleiche Wärmeleistung. Einen ihrer Vorteile spielen synthetische Füllungen aus, wenn sie nass werden. Während Daunen dann häufig zusammenfallen, büßen Kunstfasern auch bei Nässe nicht ihre Wärmefunktion ein. Zudem sind sie pflegeleichter. Daunen hingegen lassen sich besser komprimieren, was sowohl im Koffer als auch beim Schnitt der Steppjacke einen Unterschied machen kann. So kann eine mit Daunen gefüllte Übergangsjacke bei gleicher Wärmeleistung mit weniger Volumen auskommen. Dennoch ist das Volumen der Daunen ein Qualitätsmerkmal für eine gute Isolation: Je höher die Bauschkraft ist, desto wärmer hält die Jacke. Synthetische Füllstoffe sind so aufgebaut, dass sie die Struktur von Daunen imitieren. Mikroskopisch kleine und dünne Fasern werden an unzählig vielen Punkten miteinander verschweißt, damit viele Lufttaschen entstehen, in denen die warme Luft gespeichert wird. Die Menge des Füllmaterials Ihrer Steppjacke bestimmt letztendlich die Isolationskraft. Steppjacken für Damen haben zudem durch ihre Absteppungen einzelne Kammern zwischen dem Ober- und dem Innenstoff, in denen zusätzlich warme Luftpolster gespeichert werden können. Das erhöht die gefühlte Wärme in der Jacke und schenkt Ihnen einen hohen Tragekomfort. Zudem sind wattierte Jacken dadurch auch bei einem verh��ltnismäßig geringen Gewicht bereits wunderbar wärmend und eignen sich perfekt für Alltag, Urlaub und Freizeit an kalten Tagen. Führen Sie sie je nach Jackenmodell beispielsweise bei einem Spaziergang durch den Park, auf dem Weg zum Dinner oder bei der Wanderung in den Bergen aus.

Um sich für eine Steppjacke für Damen zu entscheiden, kann es hilfreich sein, die Vorteile der Füllungen zu kennen.

Die Vorteile einer Kunstfaser-Steppjacke:

  • auch nass wärmend
  • schnelltrocknend
  • pflegeleicht
  • unempfindlich
  • leicht zu reinigen, für die Waschmaschine geeignet

Die Vorteile einer Daunenjacke:

  • leicht bei hoher Wärmeleistung
  • weich und anschmiegsam
  • gut komprimierbar
  • kleines Packmaß