• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Mehrwertsteuer-Senkung
Schals & Tücher
von
bis

Schals & Tücher – hüllen Sie sich in Accessoires für jede Jahreszeit

Schals & Tücher sind Ihre unkomplizierten Begleiter im Alltag und haben gleichzeitig das Zeug, ein modisches Statement zu setzen. Sie sind die Accessoires moderner Frauen, die mitten im Leben stehen. Tücher & Schals können zart und feminin sein oder Ihnen ein sportliches und aktives Image verleihen. Weiteres Plus: Damenschals & -tücher lassen sich zu fast allem kombinieren, was Ihr Kleiderschrank hergibt, und passen zu Oversize-Pullovern wie zu Blusen.

Schals & Tücher(375)

Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis Damen-Schals & Tücher:

Schals & Tücher – die i-Tüpfelchen für Ihren persönlichen Stil

Schal oder Tuch – diese Varianten gibt es

Kombinationsideen für Damentücher & -schals

So pflegen Sie Schals & Tücher richtig

Weich und elegant: schicke Wärmespender

Schals & Tücher – die i-Tüpfelchen für Ihren persönlichen Stil

Es muss nicht immer ein Collier sein: Schals & Tücher sind die lässige Fashion-Alternative für jede Jahreszeit. Sie sind ein echter Hingucker und lassen sich mit nahezu jedem Kleidungsstück kombinieren. Und das Beste daran: Tücher & Schals halten den empfindlichen Hals und Nacken warm. Denn im Nacken sitzen gleich mehrere „Windpunkte“, die besonders sensibel auf Kälte, Feuchtigkeit oder Zugluft reagieren. Diese Punkte transportieren das Gefühl von Kälte in den gesamten Körper. Ein wärmender Schal kann da Wunder wirken – nicht nur im Winter, auch an Sommerabenden nach Sonnenuntergang, beim Spaziergang an der frischen Morgenluft oder im Open-Air-Kino. Dabei sind Damenschals & -tücher durchaus als modisches Statement zu verstehen. Im WENZ Online-Shop können Sie Damentücher & -schals in den verschiedensten Varianten entdecken. Beim Material haben Sie die Wahl zwischen zarten Tüchern aus Polyester oder gestrickten Schals aus wärmender Wolle. Das Angebot reicht von praktischen Loops, die Sie ein- oder mehrmals um den Hals schlingen, bis hin zu opulenten Schaltüchern und hauchfeinen Seidenschals. Sie erhalten unifarbene Modelle und solche mit floralen Mustern, mit angesagten Karos oder Fransen.

Schal oder Tuch – diese Varianten gibt es

Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Schal und Tuch? Als Schal wird ursprünglich ein langes, rechteckiges Stück Stoff bezeichnet, das ganz klassisch um den Hals gewickelt, gelegt oder geschlungen wird. Schals bestehen in der ursprünglichen Variante aus schwerer Wolle oder Mischfasern und sind gewebt oder gehäkelt. Das Material für ein Tuch dagegen ist luftiger, fließender. Kennzeichnend für das Tuch ist eine leichte Webware aus Baumwolle, Polyester, Kaschmir, Viskose oder auch Seide. Tücher können quadratisch oder dreieckig sein. Sie werden nicht nur um den Hals geschwungen, sondern können die Schultern bedecken oder um die Hüfte gebunden werden. Die Übergänge zwischen Schals & Tüchern sind heutzutage fließend. Die folgenden Schals und Tücher sind besonders beliebt.

  • Schals aus weichen und wärmenden Materialien, wie Baumwolle, Wolle oder hautsympathische Kunstfasern, sind vor allem an kalten Wintertagen angesagt. Wunderbar kuschelig sind XL-Schals, die extragroß sind und aus mehreren Lagen bestehen. Auch der gute, alte Grobstrickschal mit Fransen ist nach wie vor up to date.
  • Der Loop ist der perfekte Schal für alle Frauen, die an der frischen Luft aktiv sein wollen. Denn ein Loop verrutscht nicht – selbst bei intensiven Bewegungen, etwa wenn Sie Sport treiben. Loops bekommen Sie im Online-Shop aus unterschiedlichen Materialien: Von kuscheliger Wolle bis hin zu luftigen Viskoseloops für den Sommer ist alles dabei.
  • Dreieckstücher können Sie entweder kunstvoll um den Hals drapieren bzw. knoten oder lässig um die Schultern legen.
  • Quadratische Tücher sind die Allrounder unter den Damenschals & -tüchern. Sie können sie wie die dreieckigen Varianten um den Hals legen. Um die Hüften gewickelt, setzt ein quadratisches Tuch einen tollen Akzent. Große Modelle können sogar als wärmende Decke verwendet werden, zum Beispiel abends am Lagerfeuer oder bei einer romantischen Kutschfahrt.

Kombinationsideen für Damentücher & -schals

Bei Tüchern & Schals gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Denn Schals & Tücher sind überaus anpassungsfähige Begleiter in Ihrem Alltag. Probieren Sie doch einmal diese Kombinationsideen:

  • Ein Strick-Loop mit grafischen Mustern, Blockstreifen oder Karos verleiht Ihnen ein sportliches Image. Dazu passen ein Parka im Winter oder ein Sweatshirt bzw. ein Oversize-Pullover in der Übergangszeit. Thermo-Leggings, Fellstiefel, Mütze und Handschuhe komplettieren Ihr Outfit.
  • Ein zarter Loop mit einem filigranen Blumenmuster ist ideal für Sommertage. Tragen Sie ein luftiges Sommerkleid dazu. Für die Abendstunden packen Sie noch eine Jacke oder einen Cardigan ein.
  • Ein Dreieckstuch ist der ideale Begleiter an wechselhaften Tagen in der Übergangszeit. Zusammen mit Jeans, Bluse, einer rockigen Lederjacke und robusten Boots kreieren Sie im Handumdrehen einen außergewöhnlichen Look, der für Spaziergänge ebenso wie für den Stadtbummel geeignet ist.
  • Ein kleines quadratisches Nickituch ist wie dafür geschaffen, um einen weiten Blusenkragen oder großzügige Shirtausschnitte in Szene zu setzen. Besonders edel wirkt hier ein Tuch, das aus reiner Seide gefertigt ist.
  • Kombinieren Sie auffällig gemusterte Schals & Tücher mit unifarbenen Outfits in einem dezenten Weiß, Grau oder Schwarz. So setzen Sie farbenfrohe Akzente.

Freche Varianten für Damenschals & -tücher

Halstücher werden übrigens längst nicht nur um den Hals getragen. Kleine, dezente Tücher können Sie sogar um den Knöchel binden und so einen auffälligen Hingucker kreieren. Dazu passen High Heels und eine Culotte. Das hat Hand und Fuß: Ein buntes Tuch macht sich ebenfalls als Armschmuck gut und lässt sich mit filigranen Armketten kombinieren. Und nicht zuletzt: Verwenden Sie Ihre Tücher doch einmal als Haarschmuck. Das harmoniert hervorragend zum angesagten Boho-Stil. Tragen Sie Tunika und auffällige Ethno-Ohrringe dazu, fertig ist der Hippie-Look.

So pflegen Sie Schals & Tücher richtig

Die meisten Stoffe, aus denen Tücher & Schals hergestellt werden, können Sie im Schonwaschgang in der Waschmaschine bei geringen Temperaturen waschen. Wählen Sie ein geeignetes Waschmittel und befolgen Sie die Anweisungen auf der Waschanleitung des Herstellers. Auf das Schleudern sollten Sie in vielen Fällen verzichten. Noch besser ist es, Damentücher & -schals von Hand zu waschen und vorsichtig auszudrücken. Damit Ihr gutes Stück gut in Form bleibt, sollten Sie es nicht in den Trockner geben, sondern liegend auf dem Wäscheständer trocknen.

Weich und elegant: schicke Wärmespender

Tücher & Schals halten Ihre empfindliche Nacken- und Halspartie warm und setzen zugleich ein optisches Highlight in Ihrer Garderobe. Sie erhalten im Online-Shop eine große Bandbreite an Loops, Schals, Dreieckstüchern oder quadratischen Modellen, die Sie ganz einfach mit anderen Kleidungsstücken kombinieren können.

Haben Sie Ihre neue Garderobe schon in trockenen Tüchern? Stöbern Sie im Online-Shop und bestellen Sie Tücher & Schals bei WENZ.


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.