• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Verlängertes Rückgaberecht auf 60 Tage¹
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 2XL
  • 3XL
  • 4XL
  • 5XL
  • 6XL
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
Kindergrößen
  • 116
  • 128
  • 140
  • 152
  • 158
  • 164
Andere Größen
  • 8
  • 9
von
bis

Jacken und Mäntel für Damen online bei WENZ kaufen: komfortabel und preiswert

Eine vielfältige Auswahl an Damenjacken und Mänteln erhalten Sie bei WENZ. Der Online-Shop bietet ein umfangreiches Angebot an Jacken für jede Jahreszeit: Hier finden Sie im Handumdrehen die passende Jacke, von der Sommerjacke über die Übergangsjacke bis hin zum Wintermantel. Stöbern Sie ganz einfach online: Zur Wahl stehen viele verschieden Varianten wie Steppjacken, Lederjacken, Wollmäntel oder Besonderheiten wie Westen.

Jacken & Mäntel(1.265)
Sortieren nach:

Alle Jacken- und Mäntel-Arten für Sie im Überblick:

Jeansjacken | Lederjacken | Übergangsjacken | Steppjacken | Winterjacken | Mäntel | Funktionsjacken | Westen

Inhaltsverzeichnis

Mit Damenjacken von WENZ das ganze Jahr über richtig gekleidet

Kuschelig warm durch den Winter

Übergangsjacken: praktische Jacken für Damen

Hochwertige Sommerjacken für warme Temperaturen

Mäntel für Damen: in jeder Saison ein modischer Blickfang

Damenjacken online kaufen bei WENZ

Welche Jackenarten gibt es?

Was ist der Unterschied zwischen Parka und Anorak?

Welche Jacke zum Abendkleid kombinieren?

Reinigung: Wie bekommen Sie hartnäckige Flecken aus der Jacke?

Mit Damenjacken und Mänteln von WENZ das ganze Jahr über richtig gekleidet

Der Online-Shop von WENZ bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Jacken und Mänteln für Damen. Hier finden Sie passende Jacken für jede Jahreszeit. Ob kuschelige Winterjacken, wetterfeste Outdoorjacken, trendige Kurzmäntel oder leichte Sommerjacken: Alle Teile von WENZ überzeugen mit hoher Qualität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Lassen Sie sich von unserer großen Auswahl an Winter-, Sommer- und Übergangsjacken begeistern und stöbern Sie online nach einer neuen Jacke.

Kuschelig warm durch den Winter

Mit Winterjacken von WENZ sind Sie auf kalte Temperaturen bestens vorbereitet. Wählen Sie zwischen dem klassischen Look in Form eines Wollmantels oder eines schlichten Parkas oder der modischen Variante mit detailreich verzierten Jacken. Applikationen wie ein kuscheliger Kunstfellbesatz am Kragen, Arm und Saum machen die Damenjacke für den Winter zu einem optischen Blickfang. Besonders praktisch ist es, wenn die Jacke schräg eingearbeitete Taschen aufweist – so können Sie die Hände an sehr kalten Tagen hineinstecken. Wenn die Taschen mit Reißverschlüssen ausgestattet sind, bringen Sie hier Schlüssel & Co. sicher unter. Eine taillierte Jacke in Bikeroptik besticht durch modische Absteppungen. Sie ist kurz und steht im Kontrast zu einer Jacke in Oversizeform. Letztere überzeugt mit einem lockeren Schnitt und hohem Tragekomfort. Die Wohlfühljacke glänzt mit kuschelig weicher Qualität und einem breiten Schalkragen. Oftmals bieten Haken und Ösen an der Vorderseite eine Möglichkeit, die Jacke zu verschließen.

Ein Parka ist ebenfalls länger geschnitten und verfügt meist über eine abnehmbare Kapuze. Auch hier sorgen Details wie Kunstpelzbesatz oder Lederimitateinsätze für einen individuellen Look. Die Taillenweite ist dank Tunnelzug ganz einfach regulierbar. Große aufgesetzte Pattentaschen setzen Akzente. Häufig wird der durchgängige Metallreißverschluss von einer Druckknopfleiste verdeckt. Die meisten Parkas erhalten Sie in modischem Olivgrün sowie gefüttert und wattiert.

Steppjacken gehören zu den Klassikern unter den Winterjacken. Extras wie ein Zweiwegereißverschluss oder eine ausgestellte Form erhöhen den Tragekomfort. Unterschiedliche Steppmuster und nahtfeine Reißverschlusstaschen, seitlich sowie innen liegend, machen die gesteppten Jacken zu einem besonderen Blickfang. Bei vielen Jacken schließen die Ärmel mit einem Gummizug ab. So können Wind und Kälte nicht zu den Ärmeln hereinkriechen. Außerdem verrutschen die Ärmel nicht so schnell. Farblich können Sie wählen zwischen stilvollem Creme oder Schwarz sowie bunten Varianten wie Blau. Eine Jacke mit Floraldruck wirkt besonders feminin.

Als besonders praktisch erweist sich die Wendejacke. Hiermit erhalten Sie gleich zwei verschiedene Looks in einem Kleidungsstück! Während die Jacke von der einen Seite mit markanter Steppung und glänzendem Material überzeugt, präsentiert sie sich von der anderen Seite mit glattem und dunklem Stoff. Diese Modelle sind genau das Richtige für alle, die sich Abwechslung wünschen.

Auch Funktionsjacken begeistern mit ihren nützlichen Eigenschaften. Sie sind wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Dadurch sind sie die perfekte Wahl für Spaziergänge oder Wanderausflüge.

Übergangsjacken: praktische Jacken für Damen

Jacken für die Übergangszeit, sprich Herbst und Frühjahr, müssen vor allem eines sein: wandelbar. Daher eignen sich vor allem Jacken mit herausnehmbarem Innenfutter als Übergangsjacke. So sind Sie für jede Wetterlage gewappnet und können spontan entscheiden, ob Sie das Futter benötigen oder nicht. Heraustrennen können Sie dieses ganz einfach über Druckknöpfe. Aber auch andere Jacken kommen in der Übergangszeit zum Einsatz. Sie sollten weit genug sein, damit Sie darunter bei Bedarf einen kuscheligen Pullover oder eine zusätzliche Strickjacke tragen können. Auch Outdoorfunktionen sind bei einer Jacke für Herbst und Frühjahr empfehlenswert, da das Wetter häufig unberechenbar ist. Eine Besonderheit ist das Cape: Aus Schurwolle gefertigt und mit einem Gehschlitz im Rückteil begeistert es mit einem hohen Tragekomfort. Extravagante Strasssteine runden die Optik ab. Des Weiteren erhalten Sie dünne Parkas, Lederimitatjacken, Cardigans oder Boleros als Übergangsjacke.

Hochwertige Sommerjacken für warme Temperaturen

Damen-Jacken für den Sommer sind sehr leicht und luftig und damit perfekt für Sommertage, an denen hin du wieder ein kühler Wind weht. Besonders beliebt sind daher Shirtjacken. Diese überzeugen dank des Jersey-Materials mit einem angenehmen Tragekomfort. Shirtjacken sind sowohl bequem als auch pflegeleicht. Anders als andere Damenjacken können Sie sie ganz einfach in der Waschmaschine reinigen. Ein Jersey-Blouson wertet jedes Freizeit-Outfit auf: Mit Rippenbündchen und der modischen Blousonform sind Sie damit modebewusst gekleidet. Ein Animalprint auf Vorder- und Rückseite sorgt für einen Hingucker. Dank der Verwendung von Jersey ist die Jacke elastisch weichfließend.

Jeansjacken und Lederjacken für Damen begeistern mit ihrem modischen Look. Entscheiden Sie sich für feminine Varianten mit Perlenapplikationen oder einen rockigen Stil mit Metall-Zier. Die Jacken werden bevorzugt offen getragen, weshalb sie für warme Temperaturen bestens geeignet sind. Sie haben die Wahl zwischen dem Used Look, sprich ausgewaschenen Jeansjacken, oder der klassischen einfarbigen Variante.

Sehr modern ist auch der Biker-Stil. Die Lederjacken fallen durch ihren typischen kurzen engen Schnitt auf, der Ihre Kurven betont. Elastische Rippeneinsätze versprechen hohen Tragekomfort und eine bequeme Passform. Ein dekorativer Zweiwegereißverschluss darf bei einer lässigen Damen-Lederjacke im Biker-Stil ebenfalls nicht fehlen. Der Ärmelabschluss weist häufig Schlitze und Knöpfe zur Weitenregulierung auf, sodass Sie die Ärmel umschlagen können. Ein Rückteil mit optischer Bahnenlegung formt eine super Taille. Bikerjacken verfügen stets über einen Stehkragen, oft außerdem über Schulterriegel und eine Schulterpartie und Ärmel mit Querstepp.

Ein Cardigan etwa im leicht glänzenden Look überzeugt mit klassischem Stil. Dekorative Perlen- und Ziersteinstickereien verstärken diesen Eindruck. Mit Marine und Wollweiß ergibt sich eine gelungene Farbkombi. Elegant wirkt außerdem auch ein Shirtblazer. Dieser verbindet den Komfort eines Shirts mit den optischen Reizen eines Blazers.

Mäntel für Damen: in jeder Saison ein modischer Blickfang

Nicht zuletzt können Sie sich auch auf einen modischen Damenmantel entscheiden. Auch in dieser Kategorie finden Sie Modelle für jede Jahreszeit. Im Winter können Sie sich ganz klassisch in einem warmen Wollmantel kuscheln. Wählen Sie zwischen traditionellen Modellen mit Reverskragen und Knopfleiste oder trendigen Varianten, die Sie mit einem Bindegürtel lässig und figurbetont schließen Für sehr kalte Tage empfiehlt sich auch ein schicker Daunenmantel mit trendiger Rautensteppung. Im Frühjahr und an Herbsttagen kann ein legerer Trenchcoat Ihr täglicher Begleiter werden. Ob Kurzmantel, Maxi-Steppmantel, Ledermantel oder Wollmantel: Bei WENZ finden Sie eine riesige Auswahl an modischen Damen-Mänteln in zahlreichen Farben, Schnitten, Passformen und aus verschiedenen Stoffen. Finden Sie Ihren Traummantel bei uns im Online-Shop.

Damenjacken online kaufen bei WENZ

Im Online-Shop erhalten Sie eine Vielzahl an Jacken für jede Gelegenheit. Lassen Sie sich von der umfangreichen Auswahl überzeugen und bestellen Sie ganz einfach online bei WENZ. Der Online-Shop begeistert mit einem schnellen Versand, sodass Sie die bestellte Ware nach kurzer Zeit anprobieren können. Profitieren Sie vom Servicebereich des Shops: Neben einem Größenrechner, Maßtabellen und Infos rund um das Thema Wohnen gehören auch Passform- und Pflegetipps dazu. Kaufen Sie jetzt moderne und klassische Damenjacken und Mäntel ganz bequem online bei WENZ!

Noch mehr Fragen rund um die Damenjacke, beispielsweise wie Sie eine Jacke zu einem Abendkleid kombinieren können? Dann lesen Sie weiter und erkunden Sie die häufigsten Fragen zum Thema Damenjacken:

Welche Jackenarten gibt es?

Jacken sind so vielfältig wie ihre Besitzer, daher gibt es auch unzählige Formen und Arten von Jacken und Mänteln. Ob flippig, klassisch, elegant, lang oder kurz – für jede Körperform und Modeliebe gibt es passende Damenjacken im WENZ Online Shop. Im Sommer sind Jeansjacken ein zeitloser Klassiker, der sich zu nahezu jedem Outfit kombinieren lässt. Auch Blazer, Blousons und Lederjacken bzw. Lederimitatsjacken sind wunderbar mit lauen Sommerabenden zu kombinieren. Outdoorjacken und Regenjacken sind funktional gehalten und für verschiedene klimatische Bedingungen geschaffen. Zu den Outdoorjacken zählen auch Ski- und Laufjacken, da sie vor allem für sportliche Aktivitäten im Freien gedacht sind. Für kalte Tage gibt es u.a. Winterjacken, Daunenmäntel, Steppjacken, Parka und Anoraks. Im Winter sollten Sie nicht nur auf das Material der Damenjacke achten sondern auch auf die Länge. Um Ihren Rücken und Po optimal warm zu halten, sollte Ihre Jacke oder Ihr Mantel mindestens bis zur Hüfte, besser über die Oberschenkel reichen. Neben den bereits genannten Damenjacken gibt es noch viele weitere Mischformen wie Kurzmäntel und Oversized-Jacken. Aufgrund der unzähligen Modelle kann man nicht definieren, wie viele Jackenarten es gibt. Sie können sich allerdings merken, dass Sie alleine im Online Shop von WENZ mehr als 15 Arten von Damenjacken zur Auswahl haben.

Was ist der Unterschied zwischen Parka und Anorak?

Als Anorak wird eine typische Winterjacke für Damen und Herren bezeichnet. Ein Anorak ist gut gefüttert, hält warm und besitzt entweder eine Kapuze oder einen hohen Umschlagkragen, so dass der Hals vor Wind geschützt ist. Üblicherweise hat der Anorak, im Gegensatz zu anderen Winterjacken, keine Knopfleiste oder keinen Reisverschluss auf der Vorderseite. Lediglich eine Öffnung für den Kopf ist vorhanden, weswegen man den Anorak auch als Schlupfjacke bezeichnet. Ein Parka hingegen ist eine Form des Anoraks und ist typischerweise ebenfalls gefüttert und mit einer großen Kapuze ausgestattet. Während ein Anorak jede Länge haben kann, geht ein Parka stets bis zu den Oberschenkeln und hält so auch den Po schön warm. Der klassische Parka ist dunkelgrün und wurde in den 40ern in der US-Armee getragen. Auch heutzutage sind viele Parkas in Erd-, Grün- und Blautönen zu kaufen. Klassischerweise besitzen Parka einen Reisverschluss und eine zusätzliche Knopfleiste über dem Reisverschluss, so dass möglichst wenig Wind den Körper angreift.

Welche Jacke zum Abendkleid kombinieren?

Wenn Sie zu einem Event, einem Ball oder einer Hochzeit eingeladen worden sind und sich ein schickes Abendkleid gekauft haben, fehlt Ihnen nur noch eine passende Damenjacke und wenige Accessoires um Ihr Outfit abzurunden. Welche Damenjacke sich zum Abendkleid kombinieren lässt, hängt von zwei Faktoren ab:

  1. Zu welcher Jahreszeit wollen Sie das Abendkleid tragen?
  2. Zu welchem Anlass wollen Sie das Abendkleid tragen?

In den kalten Wintermonaten dürfen Sie ruhig einen Trenchcoat, einen schlichten Mantel oder einen Longblazer über Ihr Abendkleid ziehen. In diesen Kombinationen sind Sie warm angezogen und sehen trotzdem schick aus. Wenn Sie Ihre Jacke an der Garderobe abgeben haben, eignet sich eine Stola oder ein Bolerojäckchen zum Bedecken der Schultern und damit Sie während der Veranstaltung nicht frieren. Generell sollten Sie die Farben der Jacke passend zu Ihrem Abendkleid aussuchen. Wenn Sie also ein dunkles Abendkleid ausgewählt haben, eignen sich schwarze Jacken sehr gut. Sollten Sie sich für ein cremefarbenes, bodenlanges Abendkleid entschieden haben, würden wir Ihnen auch zu einem Mantel in ähnlichen Farbtönen raten, damit der Mantel nicht im Fokus steht. Weiterhin stellt sich die Frage, zu welchem Anlass Sie eingeladen worden sind? Bei einer Hochzeit, in der Sie nicht im Mittelpunkt stehen, raten wir Ihnen zu einem schlichten Bolerojäckchen bzw. einer Stola. Falls es sich allerdings um einen Abschlussball handelt oder einem Konzert, können Sie ebenfalls eine Stola mit Pailetten oder auffälligen Farben greifen, die sich in den Schuhen und den Accessoires widerspiegeln. In den Sommermonaten können Sie ebenfalls einen Blazer tragen, den Sie tagsüber über Ihren Stuhl legen und in den kälteren Abendstunden wieder überstreifen können.

Reinigung: Wie bekommen Sie hartnäckige Flecken aus der Jacke?

Immer wieder kommt es vor, dass man sich eine teure Jacke gekauft hat und dann durch eigene Fahrlässigkeit oder durch das Verschulden von anderen Flecken auf die neue Lieblingsjacke bekommt. Besonders ärgerlich ist es, wenn es sich um hartnäckige Flecken wie Öl, Nagellack oder Rotwein handelt. Hier können Sie die neue Jacke nicht einfach mit in die Waschmaschine stecken und darauf hoffen, dass der Fleck verschwunden ist. Bei vielen Flecken gibt es im Drogeriemarkt entsprechende Fleckenreiniger oder Sie greifen auf Hausmittel zurück. Testen Sie die Mittel, egal welches sie wählen, vorerst immer an einer nicht sichtbaren Stelle, zum Beispiel am Innensaum des Ärmels um zu überprüfen, ob die Jacke nicht auch Farbe verliert oder das Material angegriffen wird. Nagellack können Sie gegebenenfalls auch entfernen, indem Sie den Fleck mithilfe von Nagellackentferner behandeln. Falls dies erfolglos verläuft, nutzen Sie ein wenig Aceton und waschen Sie die Jacke im Anschluss wie in der Anleitung beschrieben. Bei Rotwein-, Obst- und Beerenflecken helfen verschiedene Hausmittel, je nach Material der Damenjacke. Wenn der Fleck ganz frisch ist, ziehen Sie die Jacke aus und behandeln Sie den Fleck entweder direkt mit flüssiger Gallseife oder mit Salz. Auch das Einweichen der Jacke in Milch kann helfen, den Rotweinfleck verschwinden zu lassen. Ältere Flecken können entweder mit Zitronensaft, Bleiche oder Glasreiniger behandelt werden. Auch hier gilt: erst an einer versteckten Stelle testen, ob das Hausmittel keine Schäden an der Jacke anrichtet. Im Anschluss die Jacke wie gewohnt waschen. Öl und Schmierfett sind besonders hartnäckig. Sobald Sie den Fleck bemerken, legen Sie ein Taschentuch auf den Fleck und „pressen“ Sie das überflüssige Öl heraus. Hier macht der Zeitfaktor einen entscheidenden Unterschied, je länger das Öl in die Faser eindringt, desto schwieriger wird es, diesen herauszubekommen. Insbesondere wenn die Jacke schon einmal gewaschen wurde und sich das Öl durch die Hitze festgesetzt hat, bekommen Sie die Flecken nicht mehr mit der Hand heraus. Dann hilft nur noch ein Gang in die Reinigung. Ansonsten können Sie den Fleck mit Gallseife, Shampoo für fettige Haare oder hartnäckigen Fleckenreiniger behandeln und nach der Einweichzeit waschen.


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung. ¹ausgenommen Partnerware