• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Mehrwertsteuer-Senkung
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
von
bis

Stilvoll, modisch, voll im Trend – die Chino-Hose für Damen bei WENZ auswählen

Die Chino-Hose für Damen ist beliebter denn je – die leichte Hose aus Twill hat sich neben kurzen Damenhosen, Leggings, Stoffhosen einen festen Platz in den Kleiderschränken modebewusster Damen erobert. Sie bietet eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und eignet sich für den lässigen Look ebenso wie für das Abendoutfit. Das Modell passt zu zahlreichen Figurtypen und kommt in vielen sommerlichen Farben daher.

Chinos(9)
Sortieren nach:

Alle Damenhosen-Modelle für Sie im Überblick:

Lange Hosen | 7/8-Hosen | Kurze Hosen | Jogginghosen | Leggings

Die Chino-Hose für Damen – modisches Highlight mit Potenzial

Chino-Hosen gibt es etwa seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, ursprünglich wurden sie als Hosen für das Militär eingesetzt. Wenn Sie heute Chino-Hosen für Damen auswählen, breitet sich vor Ihnen ein großes Spektrum an Farbnuancen und Modellen aus. Die Mode hat die beliebten Hosen beständig weiterentwickelt. Die Stoffe weisen oft einen leichten Glanz auf und viele Modelle sind zusätzlich mit besonders modischen Attributen ausgestattet. Verwaschene Ausführungen im Vintage-Stil finden Sie ebenso wie bedruckte Hosen mit Leoparden-Prints oder üppigen Blüten-Mustern. Chinos für Damen erscheinen in jeder Saison neu, sie lassen sich immer wieder anders stylen und zeigen viele Gesichter, ganz ähnlich den ansprechenden Jerseyhosen.

Der Schnitt der Chino-Hose für Damen – oben locker, unten schmal und sehr bequem

Was die Chino typischerweise auszeichnet, ist ihr markanter Schnitt. Sie sitzt in der klassischen Form an der Taille körpernah und weitet sich am Ansatz der Oberschenkel. Dadurch bietet sie dem Bein viel Bewegungsfreiheit. Zu den Füßen hin wird sie allmählich schmaler und zeigt sich am Knöchel wieder enger. Das Modell erschafft so eine schlanke Silhouette, zeigt aber einen lässigen Sitz. Die Weite an den Oberschenkeln erhält die Hose häufig durch Bundfalten, einige Modelle sind an der Vorderseite glatt geschnitten. Ein klassisches Merkmal der Hose sind die seitlichen, schrägen Einstecktaschen. Dadurch unterscheiden sie sich von der Five-Pocket-Hose, die runde Tascheneingriffe zeigt. Von der Cargohose lässt sie sich deutlich unterscheiden, weil die Cargohose aufgesetzte Pattentaschen an den Seiten der Oberschenkel hat.

Der Schnitt der Chino ist ideal für alle, die im Gesäß und zu Beginn der Oberschenkel kräftiger gebaut sind, aber eine schmale Taille und schlanke Beine haben. Das Basismodell zeigt einen angesetzten Bund, der oft mit Gürtelschlaufen ausgestattet ist. Modisch abgewandelt haben die Modelle einen breiten Bund, der entweder auf der Hüfte sitzt, oder hoch bis zur Taille reicht. Die Hüfthosen haben eine niedrige Leibhöhe, Taillenmodelle bringen dagegen eine verlängerte Leibhöhe mit. Wählen Sie den zu Ihrer Figur passenden Schnitt aus und setzen Sie Ihre Formen so perfekt in Szene! Einige Chino-Hosen für Damen sind im Loose Fit geschnitten sind und weisen einen verlängerten Schritt auf. Damit gleichen sie der Baggy Jeans oder Jodhpur-Hose. Im Sommer sieht man Chinos oft mit aufgerollten Beinen als eine der legeren Tragevarianten des Modells. Das macht die Chino zu einer hervorragenden Sommerhose.

Die Chino-Hose im Casual Look – die Lässigkeit der Modelle von WENZ

Wer Chino-Hosen leger trägt, kombiniert sie mit schlichten Basics und setzt als Highlights modische Akzente. Im Freizeitbereich sind alle leuchtenden Farbtöne, in denen man Chinos findet, erlaubt. Ob in leuchtendem Orange oder im üppigen Beerenfarbton, goldfarben oder im Military-Print, das Angebot ist groß und Sie können nach Lust und Laune auswählen. Wie gemacht für den Casual Look sind T-Shirts, Tops und Poloshirts, die in pastelligen Nuancen den kräftigen Grundton der Hose ergänzen. Genauso funktioniert die Farbgestaltung umgekehrt, ein Oberteil im vollen Ton harmoniert hervorragend mit einer pastellfarbenen Hose. Wegen der Stofffülle im Bereich der Oberschenkel sollten Sie zur Chino-Hose für Damen eher ein schmal geschnittenes Oberteil wählen. T-Shirt oder Polo steckt man also in die Hose, die Größenauswahl ist regulär.

Erlaubt die Linie es, etwas Bauch zu zeigen, kommen an warmen Sommertagen ein Hemd oder eine Bluse, unter der Brust eng zusammengeknotet, als Kombipartner infrage. Zum Shirt passt ein figurbetontes, kurzes Jäckchen, etwa ein Kurzblazer, eine kurze, enge Lederjacke oder ein kurzer Kimono im Fledermausschnitt. Mit einer knappen Jeansjacke verleihen Sie dem Look die legere Denim-Note. Die Schuhe passen sich an den Look an, Sneakers, Slipper oder Mokassins ergänzen den entspannten Stil, aufgerollte Hosenbeine zeigen sich hier sportiv. Wer Kontraste mag, kombiniert High Heels oder Ankle Boots zur Chino. Durch Modelle mit Glitzereffekten oder im Nietendesign bringen Sie einen Hauch von Glamour ins Spiel.

Die Farbe des Gürtels und der Tasche richtet sich nach den Schuhen. Den letzten Schliff können Sie dem Outfit mit einem Statement-Collier, modischen Ohrhängern und einer XXL-Tasche geben.

Um einen abendlichen Look zum Ausgehen zu erschaffen, wählen Sie eine Chino-Hose in Metallic-Optik, etwa in Kupfer oder Gold, und rollen Sie die Hosenbeine etwas auf. Ein eng anliegendes Stretchtop mit Glamoureffekt durch Pailletten oder Strasssteine und eine kurze, eng sitzende Lederjacke oder ein Kurzblazer runden den Look ab. Als Schuhe wählen Sie Plateausandaletten oder Ankle Boots mit High Heels. Modeschmuck, der die Farben des Outfits aufgreift, und ein glanzvolles Make-up komplettieren Ihren Look.

Klassische Chino-Hosen für Damen von WENZ – im Office immer ein voller Erfolg

Möchten Sie Chinos für den Tag im Büro arrangieren, sind beständige Werte gefragt. Die Hose macht sich hier am besten im klassischen Schnitt und in einer entsprechenden Farbe. Passend sind Töne wie Dunkelblau, Schwarz, Beige oder Grau, die Sie mit schlichten, hellen Hemdblusen kombinieren. Ist der Dresscode gemäßigt, etwa am Casual Friday, sind im Sommer Poloshirts, hochwertige T-Shirts oder Blusenshirts mit kurzem Arm erlaubt. Den Auftritt komplettieren Sie mit einem schlichten Blazer in schmaler Form, der sich farblich der Chino-Hose für Damen angleicht. Kombinationen von Beige mit dunklen Tönen sind ebenso tragbar. Auf das Aufrollen der Beine sollten Sie jedoch verzichten. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit schlichten Slippern oder Pumps. Strümpfe aus Nylon sind zu einem strengen Business-Look auch bei hohen Temperaturen Pflicht. Gürtel Tasche und Schuhe wählen Sie so, dass sie farblich und im Stil zusammenpassen. Eine Kette, ein Armband oder Ohrschmuck setzen Akzente und runden das Ensemble ab. Allgemein gilt, dass der Look unauffällig und in allem eher schlicht zu halten ist. Wenn es das Umfeld erlaubt, bieten viele Firmen auch gemäßigtere Formen des klassischen Business-Looks an. Dann sind vielleicht auch farbige Chinos und ein kreatives Arrangieren des Looks erlaubt. Wählen Sie die Chino-Hose für Damen ganz nach Ihren Vorstellungen und dem Anlass entsprechend bei WENZ aus und bestellen Sie bequem und einfach in unserem Online-Shop.


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.