• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Mehrwertsteuer-Senkung
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 32
  • 33
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
von
bis

Bootcut Jeans von WENZ klassisch, modisch oder feminin tragen

Bootcut Jeans sind sowohl Klassiker in der Denimmode als auch topmodische Begleiter für extravagante Outfits. Es kommt auf die Perspektive und die Art der Kombination an. Die Jeanshosen mit ausgestelltem Bein gelten als schicke Kombipartner für legere Büromode. Probieren Sie doch Neues aus und tragen Sie Ihre Stiefeljeans von WENZ individuell und ungewöhnlich!

Bootcut Jeans(27)

Sortieren nach:

Bootcut Jeans: Klassiker, die immer im Trend bleiben

Wie oft schon verschwanden Jeansformen von der Bildfläche, nur um einige Jahre später ein fulminantes Revival zu erleben? Bootcut Jeans zählen zu den Evergreens, die seit vielen Jahren auf die eine oder andere Weise präsent sind und in die Garderobe einer stilbewussten Dame gehören. In den aktuellen Modetrends zählen die Denimhosen mit dem ausgestellten Bein zu den eher klassischen Jeans. Sie gelten als bürotauglich und gut kombinierbar zu Bluse und Blazer. Das gilt vor allem, wenn die Jeansklassiker ohne oder nur mit dezenten Waschungen auskommen. In diesem Fall lassen sie sich sowohl leicht formell als auch ausgesprochen unkonventionell ergänzen. Eins ist sicher: Ausgestellte Jeans stehen Damen unabhängig von der Figur. Die Kunst besteht darin, die richtige Länge, Taillenhöhe und Art des Schlages auszusuchen. Dann steht einem gekonnten Look mit Chic und Lässigkeit nichts mehr im Wege. Schauen Sie sich bei WENZ um und entdecken Sie Bootcut Jeans für Damen. Wenn Sie hingegen auf der Suche nach Jeans mit einem normalen oder engeren Schnitt sind, so schauen Sie sich auch einmal bei den Straight-Leg Jeans oder Slim-Fit Jeans von Wenz um.

Westernstil, Hippie-Jeans oder elegante Denimhosen?

Bootcut bedeutet wörtlich übersetzt "auf Stiefel zugeschnitten". Das Bein verläuft etwa ab dem Knie bis zum Saum ausgestellt, das heißt in einer leicht konischen Form. Dadurch wird es einfacher, darunter Stiefel oder Stiefeletten zu tragen, ohne dass die Hosen in Falten auf dem Schuh liegen. Der ausgestellte Schnitt ist den Hosen der Cowboys abgeschaut, deren Westernboots mit Sporen nach einer weiter geschnittenen Beinform verlangten. In den Siebzigern waren Jeans mit einem megaweiten Schlag ein unverkennbares Markenzeichen der Blumenkinder. Mal wurden sie mit Karohemden und Lederwesten kombiniert, mal mit einem taillenkurzen, engen Streifenpullover getragen. Frauen kombinierten die Schlagjeans darüber hinaus bevorzugt mit fröhlich bestickten Folkloreblusen, die in der Form einer modernen Tunika ähnelten. Klimpernder Schmuck, wie lange Ketten aus Naturstein, geflochtenen Colliers nach Art der Indianer und lange Ohrhänger, gehörten zu diesem Outfit ebenso wie ein Schlapphut oder ein Stirnband. Wie hat sich doch der Stil gewandelt! Heute tragen Damen ihre Bootcut Jeans als vielseitige Begleiter zu ihrer Mode im Alltag.

Blazer, Bluse, Booties: tolle Basics für Bootcut Jeans

Zu den beliebtesten Variationen mit den sogenannten Flared Jeans gehört die Kombination mit einer Hemdbluse, einem Blazer und Stiefeletten. Dies ist ein praktischer, bequemer und gepflegter Look für das Office, der eine legere Note besitzt, ohne dabei allzu rockig zu wirken. Die Komponenten für dieses Outfit finden Sie in einer abwechslungsreichen Auswahl in unserem Online-Shop. Entdecken Sie ausgestellte Jeans in Dark Blue und passende Leinenblazer für den Sommer oder eine taillierte Boucléjacke für kühlere Temperaturen. Unter unseren Blusenklassikern wählen Sie entweder ein schlichtes weißes Modell oder ein dezent gemustertes Exemplar, beispielsweise mit einem Vichykaro. Zu dieser Kombination harmonieren Vierecktücher aus schimmernden Stoffen perfekt und setzen zu dem sportiven Basislook eine elegante Note. Eine feminine Schnürstiefelette rundet den Basislook für das berufliche Parkett optimal ab. Alternativ tragen Damen schlichte Hochfrontpumps, beispielsweise nach Art von Pennyloafers. Diese Zusammenstellung wirkt korrekt und hat Stil.

Rockig, romantisch oder rustikal: Bootcut Jeans für lässige Freizeitmode

Schlagjeans sind wunderbare Kombipartner für kreative Mode in unterschiedlichen Stilrichtungen. Ausgestellte Jeans bieten sich beispielsweise als Basis für Print-T-Shirts, eine Lederjacke und Bikerstiefeletten an. So entsteht ein rockiger Look für Damen, die lässige Mode mit Denim lieben. Romantisch und verspielt wirken Flared Jeans durch ein spitzenbesetztes Top oder einen romantischen Ajourpullover mit filigranem Muster. Ergänzt um blumenbedruckte Keilespadrilles und hübschen Schmuck erhält der Look eine weiblich-verspielte Note. Die Allrounder können Sie ebenfalls zu einer modernen Landhausmode kombinieren. Die Karobluse mit Rüschen, abgerundet durch einen Trachtenjanker und Haferl-Pumps, machen Ihre Bootcut Jeans von WENZ reif für einen Besuch auf der Wies'n. Einen Hauch von Glamour bringen unsere strassbesetzten Modelle ohnehin bereits mit. Wählen Sie ein Top mit Pailletten oder einen Gürtel mit Glitzersteinchen dazu: Fertig ist das Ensemble mit Partycharakter. Probieren Sie einfach viele neue Looks aus und entdecken Sie überraschende Möglichkeiten für kreative Mode.

Von Dark Blue bis zu Stone Washed: Schlagjeans in vielen Waschungen

Warum sind Bootcut Jeans so klassisch und dabei so unglaublich spannend? Das Geheimnis liegt in der Vielfalt der Farbnuancen, Waschungen und Bearbeitungen, die jedem Modell ein individuelles Flair verleihen. So finden Sie bei WENZ ausgestellte Jeans in dunklem Blau bis hin zu Bleached oder Stone Washed. Sie lieben Ihre Stiefeljeans mit einem trendigen Touch? Stickereien, Strassbesatz oder feine Whisker – kaum sichtbare künstliche Knitterfalten – verleihen schlichten Five-Pocket-Jeans mit ausgestelltem Bein den individuellen Akzent. Entdecken Sie in unserer Denim-Kollektion angesagte Modelle in Spray-Optik, die Ihnen kontrastreiche Looks mit bunt bedruckten Sommertops und Keilsandaletten ermöglichen. Für ausgestellte Jeans ist immer Saison, und daher finden Sie neben blauen, schwarzen und grauen Versionen eine Bandbreite pastelliger Töne sowie weiße Modelle für vielseitige Kombinationen.

Bootcut Jeans zaubern eine stimmige Silhouette

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Jeans mit ausgestelltem Bein sich besonders für die Kombination mit figurformenden Schnitten und Details eignen. Allein die Grundform bietet individuelle Möglichkeiten, die Figur optisch gekonnt zu präsentieren. So lässt ein tiefer angesetzter Schlag die Beine länger erscheinen. Kräftige Waden werden durch eine weiter ausgestellte Beinform geschickt überdeckt. Insgesamt lenken Bootcut Jeans für Damen den Blick von kräftigeren Hüften weg zu den Unterschenkeln. Tragen Damen dazu noch schicke Pumps oder Keilsandaletten, so zaubern sie mit den Schlaghosen einen femininen Look. Das allein macht aber die figuroptimierende Wirkung der ausgestellten Denimhosen nicht aus. Entdecken Sie unsere besonderen Schlankjeans, die durch spezielle Schnittführungen die Figur formen. Ein taillenhoher Bund in Kombination mit elastischen Materialien sorgt für den perfekten Sitz und einen flachen Bauch. Spezialeinsätze und -gewebe bewirken, dass die Jeans vertikal formstabil bleiben. In diesen speziellen Five-Pocket-Jeans steckt so viel moderne Technologie, dass Sie Ihr Lieblingsmodell sogar eine Nummer kleiner bestellen können. Beachten Sie dazu auch die Produkttexte. Unsere Markenjeans überzeugen durch eine perfekte Passform und pflegeleichte Eigenschaften. Die Bootcut-Kollektion aus unserem Online-Shop erhalten Sie nach Wunsch in Normal- oder Kurzgrößen. Bestellen Sie jetzt Bootcut Jeans in der Farbe und Waschung nach Ihrem Geschmack bei WENZ.


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.