nach oben
9 Feb

Schicke Masche

Model mit weißem Look und schwarzer Grobstrickjacke
Beim Stichwort Strick denken viele wohl eher an kuschelige Winteroutfits als an elegante Frühlingsmode. Verständlich, wo doch ein schwerer Grobstrickpullover nicht zum leichten Sommerkleidchen passt und einfach viel zu warm ist für einen lauen Frühlingsabend. Dabei braucht es keine Minusgrade, um den Griff zum Strick zu rechtfertigen, denn längst gibt es ihn auch als luftige Variante und zwar in so vielfältiger Ausführung, dass Sie künftig auch in den warmen Monaten kaum mehr darauf verzichten wollen.

Grobe Maschen, feine Optik

Im Sommer sind feminine Farben, leichte Garne und luftige Strukturen angesagt. Ob beim Picknick im Park oder der Sommerparty auf der Dachterrasse des Büros – Strick geht immer. Setzen Sie dabei auf harmonische Farbspiele: Pastelltöne und erdige Farben wirken wunderbar unbeschwert und passen zum zarten Spitzentop ebenso wie zum fließenden Hängerchen. Feine, dicht gewebte Maschen sehen durch ihre glatte Oberfläche äußerst elegant aus und lassen sich sogar zum edlen »Cocktailkleid kombinieren. Doch auch ein grobmaschiger »Pullover ist im Frühling und Sommer eine gute Wahl, denn durch die weiten Maschen gelangt viel frische Luft an Ihren Körper und Sie können neckisch ein wenig Haut zeige, ohne das Gefühl zu haben, unbekleidet zu sein.

Strick mit Chic

So wie wir uns zu besonderen Anlässen Schmuck anlegen, so haben die Designer in dieser Saison auch die Strickklassiker mit ein paar schmückenden Details zu ganz besonderen Hinguckern verwandeln. Edle Spitze verleiht vielen Strickoberteilen eine gewisse feminine Raffinesse. Mit filigraner Blütenborte wird auch ein schlichter Pullover zum Blickfang, in dem es sich stilecht mit dem Liebsten durch die blühende Landschaft schlendern lässt. Mindestens ebenso viel Flowerpower versprühen auch »Strickjacken mit Fransen, die bei jeder Bewegung mitschwingen und sicher auch in den wilden Siebzigern Anklang gefunden hätten.

Model mit schwarzer Culotte und goldenem Pullover

Selbst ein schlichter Feinstrickpullover ohne Spitzeneinsatz kann im Nu aufgepeppt werden: Tragen Sie ihn mit einer funkelnden Statementkette oder kombinieren Sie dazu etwa ein glänzendes Kleid oder sexy Lederleggings. Der Mix macht’s!

 

Sie sehen:

Strick ist ein echter Verwandlungskünstler, der uns gern zu jeder Jahreszeit wohlig-weich umhüllen darf. Und keine Sorge: Strick und Strick gesellt sich gern. Sie können also auch jetzt schon jederzeit in Ihren neuen Sommerstrick schlüpfen und wenn’s zu kalt wird, setzen Sie noch eine Weile auf einen kuscheligen Lagenlook und wärmende Strumpfhosen.

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld