nach oben
23 Dez

Hübsch verpackt ist halb gewonnen

Verpackte Geschenke in Naturtönen
Das Lächeln eines lieben Menschen – unbezahlbar! Fast genauso schön wie selbst ein tolles Präsent zu erhalten, ist es, eines zu verschenken und jemandem eine kleine oder auch große Freude zu machen. Damit der Überraschungseffekt möglichst groß ist, werden Geschenke in der Regel verpackt. Schließlich soll der oder die Beschenkte nicht bereits von Weitem erkennen, mit was wir ihn oder sie beglücken wollen.

Wer als Kind bereits freudig dabei war, wenn zur Bastelstunde gerufen wurde, mag auch für das Geschenkeverpacken ein glückliches Händchen haben. Doch für all diejenigen, die sich in dieser Sache eher nicht als besonders talentiert bezeichnen würden und die daher nur zu gerne auf praktische Präsenttüten zurückgreifen, haben wir eine gute Nachricht: Geschenke kreativ verpacken ist mit den richtigen Kniffen und Tgoldener Buchstabe "O"ricks kinderleicht und auch ohne Origami-Profi-Ausbildung und viel Aufwand machbar.

Bei unserer Recherche sind wir auf ganz wunderbare Verpackungsideen gestoßen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen:

Alles Jute

In Jutestoff verpacktes Geschenk mit Tannazweig zur DekorationEine sehr hübsche Alternative zum herkömmlichen Geschenkpapier mit weihnachtlichen Motiven sind Stoffe aller Art. Als besonders robuste und typisch weihnachtliche Variante bietet sich Jute an. Durch dessen schlichte Optik ist dieses Material ein toller Kombipartner, wenn es um die Auswahl der schmückenden Accessoires geht. Wer es natürlich mag, verziert das in Stoff gehüllte Geschenk mit klassischem Paketband und etwas Tanne. So ist Ihr verpacktes Geschenk nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch ein wahres Geruchserlebnis. Alternativ können Sie auch Zimtstangen oder Mistelzweige sowie getrocknete Orangenscheiben verwenden.

 

Braune Pappschachtel mit gestrickten Sternen Süß verschachtelt

Oft sind es die kleinen Gesten, die im Leben zählen. Wenn Sie gerne Ihrer lieben Kollegin eine Freude zu Weihnachten machen oder sich bei Ihren Nachbarn bedanken wollen, da diese immer so fleißig Pakete annehmen, bieten sich kleine Leckereien ausgezeichnet als Geschenk an. Doch anstelle der obligatorischen Pralinen: Backen Sie doch einfach mal ein paar Lebkuchensterne selbst! Verpacken Sie die süßen Versuchungen in kleinen Pappschächtelchen, sodass vorher nicht zu erahnen ist, was Sie verschenken. Als charmanter Hinweis auf den Inhalt können kleine gehäkelte oder gestrickte Sterne dienen. Sie werden sehen, mit diesem Geschenk ernten Sie gleich zweimal einen bewundernden Blick: zum einen für Ihre Verpackungskünste und zum anderen für die leckeren Sünden im Inneren der Schachtel.

 

Weihnachtsbonbon

Knallbonbons weihnachtlich verpacktWir alle kennen sie von Silvesterpartys: Knallbonbons. Das Ziehen an beiden Enden bringt Groß und Klein zum Lachen. Doch warum sollte man diesen Spaß nicht auch als Inspiration für die Verpackung von Weihnachtsgeschenken nutzen? Nutzen Sie dazu die Papprollen von Küchentüchern und Toilettenpapier. Verstauen Sie das jeweilige Präsent im Innenraum der Rolle und wickeln Sie diese in das Papier Ihrer Wahl. Hübsch ist es, wenn Sie mehrere kleine Geschenke in unterschiedlich große Rollen füllen und diese mit zueinanderpassendem Papier mit zwei Motiven oder in unterschiedlichen Farben einwickeln. Für den absoluten Spaßfaktor können Sie zudem etwas Konfetti in die Rollen füllen. Ziehen zwei Personen daran, wird es am Heiligabend Glitzer regnen.

 

Spielzeugauto mit verpackten Geschenken auf dem DachSantas Lieferservice

Ein Bild hat uns auf der Suche nach inspirierenden Geschenkverpackungen ganz besonders zum Schmunzeln gebracht: Wer von Ihnen gerne mal auf Flohmärkten oder in Antiquitätenläden unterwegs ist, sollte ab sofort dringend Ausschau nach Spielzeugautos oder Ähnlichem halten. Diese können als kreativer Lieferdienst von Santa zweckentfremdet werden, indem Sie auf das Auto, das Boot oder den Trecker Ihre in Papier verpackten Geschenke drapieren. Diese Verpackungsidee ist garantiert ein echter Hingucker unterm Tannenbaum!

 

Werden Sie selbst nun zum Verpackungskünstler und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Einpacken und Verschenken.

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

1 Kommentar
  • Bruni Hör

    Die Verpackung ist einfach super, mal was anderes und seeeeeehr umweltbewusst. Gratuliere.
    Liebe Grüße, Bruni Hör

    23. Dezember 2016 um 14:05 Antworten
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld